Transfer Idee am Rande (Rund um Fußball)

Schöppsche, Thursday, 21.07.2022, 11:25 (vor 140 Tagen)

Ich bin ja eigentlich kein großer Freund von Rückholaktionen, aber mir kam so einwenig der Gedanke in den Kopf, ob man sich evtl mit Jules beschäftigen könnte. Ich sehe da 2 Aspekte, fürs Mannschaftsgefüge, jemand der einfach viel Erfahrung und Ruhe rein bringt, gerade für Junge Spieler, auch wenn unser Mittelfeld top besetzt ist zentral,...gibt paar englische Wochen, gibt ne komische Saison, langer Break,da könnte der ein oder andere müde oder sich verletzen und da so jemanden mit im Team zu haben, fände ich schon geil. Und, wenn die WM Pause ist, würde er ja auch zur Trainingsgruppe gehören und das Niveau oben halten. Ein Deal für ein Jahr ohne großes Risiko. Was denkt ihr so?

Transfer Idee am Rande

leboef, Thursday, 21.07.2022, 11:36 (vor 140 Tagen) @ Alsodoch

Da er frei ist, den Verein und auch noch Mitspieler kennt, nicht abwegig, sinnvoll ? Keine Ahnung...

Halte das für völlig abwegig. Im ZM sind wir mehr als genug besetzt. Will man den Eigengewächsen Tauer und Barreiro noch weniger Spielzeit geben? Vergesst auch Edi Fernandes, der ist immernoch auf der Payroll und im ZM zuhause. Ich glaube, es passiert Transfermäßig jetzt erstmal gar nichts mehr bei uns.

Transfer Idee am Rande

Schöppsche, Thursday, 21.07.2022, 17:17 (vor 139 Tagen) @ leboef

Für mich geht's da tatsächlich eher darum noch eine Führungsfigur und Mentalitätsmonster in die Mannschaft zu bauen und auch das Trainingsniveau zu erhöhen. Tauer ist glaub eher weiter hinten eingeplant und für alle anderen wäre er derjenige, der aushilft , wenn die nicht mehr können. Also eher ne Ergänzung als Starter

Transfer Idee am Rande

pattymainz05, Thursday, 21.07.2022, 11:32 (vor 140 Tagen) @ Schöppsche

Sehe ich bei uns keine Vakanz.

Transfer Idee am Rande

elkinho, Mainz-Neustadt, Thursday, 21.07.2022, 11:49 (vor 140 Tagen) @ pattymainz05

Sehe ich bei uns keine Vakanz.

Sehe ich 100% genauso, ABER:

Mal etwas rumgesponnen: Baumi bekommt keine attraktiven Angebote, möchte aber unbedingt noch 1-2 Jahre wenigstens Mal auf Bundesliga Niveau trainieren und sagt sogar von sich aus, dass er mit einer Backup-Backup Rolle inkl. gewisses Standing im Mannschaftsgefüge zufrieden ist (bei überschaubarem Gehalt)... ALSO DANN her damit! :)

Transfer Idee am Rande

pattymainz05, Thursday, 21.07.2022, 12:43 (vor 139 Tagen) @ elkinho

Schon richtig, aber erklärtes Ziel war ja auch, den Kader kompakt zu halten.
Da ist ein Transfer a la „vielleicht hockt er nur auf der Bank und ist damit zufrieden - wenigstens ein Guter für das Gefüge“ genau das falsche Signal.

Die größte Problemzone ist für mich ganz klar nach wie vor die IV.
Wir haben 5 Spieler abgeben und wollen nun mit diversen Krücken (och der Danny hat doch schon mal innen gespielt, des passt schon) in die neue Runde gehen.
Ist mir völlig unbegreiflich, wieso wir da ohne Not ins Risiko gehen wollen.

Transfer Idee am Rande

elkinho, Mainz-Neustadt, Thursday, 21.07.2022, 12:54 (vor 139 Tagen) @ pattymainz05

Schon richtig, aber erklärtes Ziel war ja auch, den Kader kompakt zu halten.
Da ist ein Transfer a la „vielleicht hockt er nur auf der Bank und ist damit zufrieden - wenigstens ein Guter für das Gefüge“ genau das falsche Signal.

Die größte Problemzone ist für mich ganz klar nach wie vor die IV.
Wir haben 5 Spieler abgeben und wollen nun mit diversen Krücken (och der Danny hat doch schon mal innen gespielt, des passt schon) in die neue Runde gehen.
Ist mir völlig unbegreiflich, wieso wir da ohne Not ins Risiko gehen wollen.

Ich kann mir gut vorstellen, dass in dieser Sache seitens Heidel und Maddin ein wenig taktiert wird. Sprich: es ist vollkommen klar, dass noch ein externer IV kommen muss, aber man wartet solange ab, bis die gewünschte Qualität für uns bezahlbar ist.

Transfer Idee am Rande

Jammerlappe, Buxtehude, Thursday, 21.07.2022, 13:00 (vor 139 Tagen) @ elkinho

Schon richtig, aber erklärtes Ziel war ja auch, den Kader kompakt zu halten.
Da ist ein Transfer a la „vielleicht hockt er nur auf der Bank und ist damit zufrieden - wenigstens ein Guter für das Gefüge“ genau das falsche Signal.

Die größte Problemzone ist für mich ganz klar nach wie vor die IV.
Wir haben 5 Spieler abgeben und wollen nun mit diversen Krücken (och der Danny hat doch schon mal innen gespielt, des passt schon) in die neue Runde gehen.
Ist mir völlig unbegreiflich, wieso wir da ohne Not ins Risiko gehen wollen.


Ich kann mir gut vorstellen, dass in dieser Sache seitens Heidel und Maddin ein wenig taktiert wird. Sprich: es ist vollkommen klar, dass noch ein externer IV kommen muss, aber man wartet solange ab, bis die gewünschte Qualität für uns bezahlbar ist.

Pfeifer schien am ersten Spieltag jedenfalls nicht ganz bei der Sache :-D

--
Mein Pronomen ist "er". Damit ich auch Sie in Zukunft richtig ansprechen kann, freue ich mich, wenn Sie mir Ihr Pronomen mitteilen.

Transfer Idee am Rande

pattymainz05, Thursday, 21.07.2022, 14:51 (vor 139 Tagen) @ elkinho

Dein Wort in des Dons Ohr.

Transfer Idee am Rande

P-Blogger, Thursday, 21.07.2022, 11:32 (vor 140 Tagen) @ Schöppsche

Den mag ich zwar sehr, denke aber, dass wir eher noch einen IV benötigen würden - wenn überhaupt.
Sollte noch jemand gehen, würde ich auf der entsprechenden Position nachlegen.

Transfer Idee am Rande

knightclub, Thursday, 21.07.2022, 11:53 (vor 140 Tagen) @ P-Blogger

am ehesten denke ich können wir noch einen Knipser gebrauchen. Onisiwo und Burkhardt sind zu wenige. Burgzorg kann ich nicht abschätzen, Ingvartsen ist oft verletzt und hat mich nicht wirklich überzeugen können. Einen 1:1 Adam Ersatz als Brecher haben wir nicht.

Im Sinn habe ich da Locadia, bei Hoppenheim war der gar nicht schlecht und ist ablösefrei. Kann man nicht so viel falsch machen und Speed bringt der auch mit.

Transfer Idee am Rande

Hadschi, Schwabenheim an der Selz, Thursday, 21.07.2022, 12:03 (vor 140 Tagen) @ knightclub

Im Sinn habe ich da Locadia, bei Hoppenheim war der gar nicht schlecht und ist ablösefrei. Kann man nicht so viel falsch machen und Speed bringt der auch mit.

In Bochum war er auch nicht schlecht, aber wahrscheinlich zu teuer.
Da fände ich den Finnbogason schon interessanter. Ist auch frei.

Transfer Idee am Rande

Graf P., Thursday, 21.07.2022, 12:04 (vor 140 Tagen) @ knightclub

am ehesten denke ich können wir noch einen Knipser gebrauchen. Onisiwo und Burkhardt sind zu wenige. Burgzorg kann ich nicht abschätzen, Ingvartsen ist oft verletzt und hat mich nicht wirklich überzeugen können. Einen 1:1 Adam Ersatz als Brecher haben wir nicht.

Im Sinn habe ich da Locadia, bei Hoppenheim war der gar nicht schlecht und ist ablösefrei. Kann man nicht so viel falsch machen und Speed bringt der auch mit.

Ingvartsen war auch nicht so schlecht... Von daher: kein Bedarf. Burkhardt und Onisiwo reichen aus. Beide sind eingespielt, zuverlässig und ergänzen sich top. Burgzorg wird kein schlechter sein. Und an 5 sehe ich Bobzien. Alles gut soweit.

Transfer Idee am Rande

Hexem55129, Thursday, 21.07.2022, 12:35 (vor 139 Tagen) @ Graf P.

Und an 5 sehe ich Bobzien. Alles gut soweit.

sehe aufjedenfall Mustapha vor Bobzien. Alleine wegen seiner Körperlichkeit und der Erfahrung auf höherem Niveau.

Transfer Idee am Rande

TuS-FSV, Thursday, 21.07.2022, 18:51 (vor 139 Tagen) @ Schöppsche

Grundsätzlich ein Gedanke Wert.
Aber wie andere schon geschrieben haben sehe ich uns als gut besetzt an auf der 6 bzw. 8.
Würde ich am Ende des Transferfensters im August evtl. nochmal in Betracht ziehen, sofern Baumi Dann noch vereinslos sein sollte und sofern wir nen Fehlstart hingelegt haben mit Problemen oder Ausfällen im zentralen Mittelfeld.

Transfer Idee am Rande

Sebastian, Thursday, 21.07.2022, 21:19 (vor 139 Tagen) @ Schöppsche

Ich bin ja eigentlich kein großer Freund von Rückholaktionen, aber mir kam so einwenig der Gedanke in den Kopf, ob man sich evtl mit Jules beschäftigen könnte. Ich sehe da 2 Aspekte, fürs Mannschaftsgefüge, jemand der einfach viel Erfahrung und Ruhe rein bringt, gerade für Junge Spieler, auch wenn unser Mittelfeld top besetzt ist zentral,...gibt paar englische Wochen, gibt ne komische Saison, langer Break,da könnte der ein oder andere müde oder sich verletzen und da so jemanden mit im Team zu haben, fände ich schon geil. Und, wenn die WM Pause ist, würde er ja auch zur Trainingsgruppe gehören und das Niveau oben halten. Ein Deal für ein Jahr ohne großes Risiko. Was denkt ihr so?

Sollte Fernandes noch den Verein verlassen fände ich die Idee garnicht schlecht.

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum